Sabine Hain-Hollerith

Vita

  • Hebammenexamen am Universitätsklinikum Marburg, 1982
  • Hebammentätigkeit in der Universitätsfrauenklinik in Gießen und im Kreiskrankenhaus Weilburg, 1982 - 1986
  • Weiterbildung zur Lehrerin für Hebammenwesen an der Krankenpflegehochschule in Frankfurt/Main, 1986 - 1987
  • Unterrichtstätigkeit an der Hebammenschule in Gießen, seit 1988
  • Hebammenpraxis in Gießen, seit 2010

Außerklinische Erfahrung

  • Schwangerenvorsorge
  • Geburtsvorbereitungskurse für Frauen und Paare
  • häusliche Wochenbettbetreuung
  • Rückbildungsgymnastik
  • Babymassage

In diesem Zusammenhang Fortbildungen in

  • Homöopahtie
  • Akupunktur
  • Bachblüten
  • Kinästhetik Infant Handling
  • Wassergymnastik für Schwangere und Rückbildung im Wasser
  • K-Taping

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • Leitung Rauischholzhausener Hebammenseminar (Jährliche Fortbildungsveranstaltung)

Frau Hain-Hollerith hält an zwei Wochentagen ihre Sprechstunde für Schwangere in den Räumen unserer Praxis ab.

Damit bieten wir unseren Schwangeren die umfängliche Betreuung durch die Hebamme und den Frauenarzt Hand in Hand unter einem Dach.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.